Sonntag, 13. Juli 2008

Sydney entdecken

Die erste Nacht war sehr kalt, die Australier erzaehlten uns was von -1 Grad. Die zweite war da schon besser. Dafuer ist es heute bewoelkt, waehrend die letzten 2 Tage die Sonne geschienen hat.
Gestern war ich in den Rocks, dem aeltesten Stadtteil Sydneys (www.therocks.com). Abends durften wir uns kostenlos ein Aussi-Rules-Football-Spiel anschauen, aber die Regeln blieben ein Raetsel.
Die meiste Zeit bin ich mit einer Kanadierin, auch Volunteer, unterwegs, und mit einer Gruppe Malaysier.
Ich habe jetzt meinen Ausweis und meinen Arbeitsplan. Ich werde morgen schon arbeiten, am Flughafen. Ich bin sehr gespannt, obwohl wir morgen eigentlich in die Blue Mountains wollten. Naja.

Heute schauen wir uns mal die Botanischen Gaerten an.

Ich freue mich, wenn es am Dienstag dann richtig los geht!
Kommentar veröffentlichen